Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


MySQL-Datenbanken sichern

Für den Backup von MySQL-Datenbanken gibt es automysqlbackup ein hervorragendes Tool.

Installation

Unter Debian genügt ein aptitude install automysqlbackup, um alles erforderlich zu installieren.

Danach muss nur noch die Datei /etc/default/automysqlbackup an die eigenen Wünsche angepasst werden. Ich habe lediglich USERNAME und PASSWORD entsprechend gesetzt (:!: in diesem Fall unbedingt dran denken, die Dateizugriffsrechte auf 600 zu setzen :!:).

Die zu sichernden Datenbanken werden unter Debian automatisiert ermittelt.

Praktisch ist es auch, dass man über die Parameter PREBACKUP beziehungsweise POSTBACKUP Kommandos vor und nach dem Backup ausführen kann. Damit können beispielsweise externe Festplatten vorher gemountet und nach Beenden des Backups wieder freigegeben werden.

Über den Parameter MAILCONTENT kann festgelegt werden, wie umfangreich automysqlbackup über eine Sicherung berichten soll. Damit das Mailing funktioniert, muss in der Variablen MAILADDR die gewünschte Mailadresse hinterlegt werden.

Aufruf

Bei automysqlbackup handelt es sich um ein gewöhnliches Shell-Script, welches unter /usr/sbin/automysqlbackup abgelegt ist. Es wird ohne Parameter aufgerufen und nimmt dann die gesamte Konfiguration aus der Datei /etc/default/automysqlbackup. Somit lässt es sich auch sehr leicht als Cronjob definieren. Unter Debian wird auch unter /etc/cron.daily/automysqlbackup gleich eine passende Cron-Konfiguration abgelegt, die morgens um 6:25 gestartet wird.

Wenn man dies nicht möchte, kann man auch die Datei /etc/cron.daily/automysqlbackup löschen oder durch exit 0 in der ersten Zeile unbrauchbar machen und dann alternativ einen Cronjob definieren:

# crontab -e
30  2  *   *   *     /usr/sbin/automysqlbackup
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
Zuletzt geändert: 21.01.2015 16:34

Seiten-Werkzeuge