Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Wake on LAN (WOL)-Probleme unter Debian 9 (Stretch)

In folgenden Schritten können die WakeOnLAN-Einstellungen geprüft und gegebenenfalls korrigiert werden.

  1. Im BIOS muss das Aufwachen per PCI/PCIE eingeschaltet werden.
  2. Unter Linux muss mit dem Tool ethtool die Einstellung der Netzwerkkarte geprüft werden:
    # ethtool enp4s0 | grep Wake-on
            Supports Wake-on: pumbg
            Wake-on: g

    Dabei haben die Buchstaben folgende Bedeutung:

    p  Wake on PHY activity|
    u  Wake on unicast messages|
    m  Wake on multicast messages
    b  Wake on broadcast messages
    a  Wake on ARP
    g  Wake on MagicPacket™
    s  Enable SecureOn™ password for MagicPacket™
    d  Disable (wake on nothing). This option clears all previous options.

    Sollte hier bei Wake-on nicht der Buchstabe „g“ stehen, kann dies folgendermaßen eingestellt werden (damit dies dauerhaft nach jedem Reboot eingestellt wird, muss analog zu Schritt 5 ein systemd-Service eingerichtet werden):

    ethtool -s enp4s0 wol g
  3. Darüber hinaus muss noch die Power-Einstellung der Netzwerkkarte selbst geprüft werden:
    cat /sys/class/net/enp4s0/device/power/wakeup
    enabled
  4. Sollte beim Befehl unter Punkt 3 ein **disabled'' zu lesen sein, kann das mit folgendem Befehl einmalig eingeschaltet werden:
    echo enabled > /sys/class/net/enp4s0/device/power/wakeup
  5. Damit dies dauerhaft bleibt, muss die Datei /etc/systemd/system/enp4s0.service angelegt werden:
    /etc/systemd/system/enp4s0.service
    [Unit]
    Description=Wake-on-LAN for enp4s0
    After=network.target
     
    [Service]
    ExecStart=/bin/bash -c "echo enabled > /sys/class/net/enp4s0/device/power/wakeup"
    Type=oneshot
     
    [Install]
    WantedBy=multi-user.target

    Anschließend muss der neue Service gestartet und aktiviert werden:

    # systemctl start enp4s0.service
    # systemctl enable enp4s0.service
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
Zuletzt geändert: 12.02.2019 22:32

Seiten-Werkzeuge